Foto: Esther Stosch

Finanzwirtschaft

"Arbeitskreis Kirchlicher Investoren" setzt auf ethische Investments

Die Finanzkrise 2008 war der Ausgangspunkt: Seit zehn Jahren kümmert sich die Evangelische Kirche in Deutschland darum, wie Geld fair und umweltgerecht angelegt werden kann. Eine Schlüsselrolle spielt dabei der "Arbeitskreis Kirchlicher Investoren" (AKI), ein Leitfaden gibt Orientierung. Weiterlesen...