Pflegepolitik

bpa-Präsident: Verbände nicht weiter gegeneinander in Stellung bringen

Im in Kürze erscheinenden neuen Verbandsmagazin kritisiert bpa-Präsident Bernd Meurer (Foto) Bestrebungen, mittels Allgemeinverbindlichkeit „Gleichmacherei bei den Gehältern herbeizuführen“. Er warnt davor, die Verbände weiter gegeneinander in Stellung zu bringen. Im Ergebnis würde die Altenpflege so von anderen Bereichen, wie etwa dem Krankenhaussektor, abgehängt.

Jetzt Informationsvorsprung sichern!sgp REPORT-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen sgp REPORT-Newsletter!