Foto: Stockfotos-MG - Fotolia.com

Pflegewirtschaft

Altenpflege: Mindestlohn Hilfskräfte steigt jetzt auf 11,60 Euro

Der Mindestlohn für ungelernte Hilfskräfte in der Altenpflege steigt ab 1. Juli auf 11,60 Euro/Std. (Ost: 11,20) und liegt damit deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn, der ab 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro gestiegen ist. Weitere Erhöhungen für die Pflegenden in der Altenpflege werden bis 2022 folgen, differenziert nach ihrer Qualifikation.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen