Foto: ©blende11.photo - stock.adobe.com

Pflegepolitik

Arbeitgeberverband erneuert Vorschlag für 2500-Euro-Monatsmindestlohn für Fachkräfte

Auf der Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes Pflege (AGVP) am 6. Juni 2019 habe es massive Kritik an Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gegeben, berichtet der Verband. AGVP-Präsident Greiner wirft Heil Tatenlosigkeit vor und erneuert den Vorschlag, für Altenpflegefachkräfte einen Monatsmindestlohn von 2.500 Euro festzulegen.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen

Jetzt Informationsvorsprung sichern!sgp REPORT-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen sgp REPORT-Newsletter!