Gesundheitswirtschaft

Debattenanstoß: Marktwirtschaft im Gesundheitswesen - Notwendigkeit oder Problem?

"Der Ruf nach 'mehr Markt' ist viel zu kurz gegriffen", sagt Dr. oec. Iris Minde (Foto), stellvertretende IVKK-Vorsitzende und Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg Leipzig, als Antwort auf die Forderung des Vorstandsvorsitzenden der Fresenius SE, Stephan Sturm, das deutsche Gesundheitswesen brauche mehr Marktwirtschaft. Damit wird eine grundsätzlichen Debatte angestoßen.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen