Foto: Veit Mette

Pflegepolitik

DEVAP fordert Pflegeexperten in Corona-Krisenstäben

Wenn in Pandemie-Krisenstäben über Lebensführung und Schutz von älteren Menschen in der Corona-Pandemie beratschlagt wird, fehlen zu oft Pflegeexperten und Menschen aus der Seniorenarbeit, meint der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit (DEVAP). Er fordert, diese Experten einzubeziehen und im derzeit geführten politischen Diskurs die Rechte alter Menschen auf Teilhabe und Selbstbestimmung zu wahren.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen