Bauprojekte

Entwicklung von zehn Pflegecampus: Aedifica und Specht schließen zweite Kooperationsvereinbarung

Der belgische Immobilieninvestor Aedifica und die Bremer Specht Gruppe haben eine zweite Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung von zehn Pflegecampus in Deutschland unterzeichnet. Die Gesamtinvestition beträgt rund 200 Mio. Euro – insgesamt sollen rund 1.260 Einheiten an A-Standorten entstehen, teilt Aedifica mit.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen