Foto: Veit Mette

Verordnungen

Johanneswerk irritiert über Anordnung zur Öffnung der Pflegeheime ausgerechnet in Gütersloh

Das Land NRW hat eine neue Anordnung herausgegeben, die Träger von Altenheimen dazu verpflichtet, ihre Besuchsregelungen weitestgehend zu lockern. Diese Regelung gilt auch für die Kreise Gütersloh und Warendorf, die sich gerade in einem Shutdown befinden. Das Ev. Johanneswerk, das dort fünf Einrichtungen betreibt, ist darüber irritiert und sieht sich mit der Umsetzung der Verfügung einem zunehmenden Infektionsrisiko ausgesetzt.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen