Foto: MDR-Sachsenspiegel

Sozialpolitik

Koalitionsvertrag: Buurtzorg-Modell in Sachsen bedarfsgerecht implementieren

Drei Monate nach der Landtagswahl haben sich CDU, SPD und Grüne in Sachsen auf einen Koalitionsvertrag 2019 bis 2024 geeinigt. Von den 10 Ministerien werden 6 von der CDU geführt, jeweils 2 von SPD und Grünen (siehe Abb.). Im Volltext Kernaussagen zur neuen Gesundheits- und Pflegepolitik: so soll das Buurtzorg-Modell in Sachsen bedarfsgerecht implementiert und dauerhaft ermöglicht werden. Den kompletten Koalitionsvertrag (135 Seiten) finden Sie hier im Anhang.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen