Foto: Nutzungsrechte: TK; Fotograf: Andreas Friese

Gesundheitswirtschaft

Krankenhausfinanzierung: Techniker Krankenkasse rüttelt am Fallpauschalen-System

Mit einer Reform der Krankenhausfinanzierung will die Techniker Krankenkasse unnötige Operationen vermeiden und eine gleichmäßigere Verteilung der Kliniken auf Stadt und Land schaffen. Wirtschaftliche Anreize des geltenden Systems führten dazu, dass Ärzte sich im Zweifel eher für als gegen eine Operation entschieden, stellt TK-Vorstand Thomas Ballast (Foto) fest. Weitere Finanzierungsbausteine – etwa ein separates Budget für Fixkosten – seien deshalb sinnvoll.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen