Foto: Thomas Eisenkraetzer

Pflegepolitik

Schleswig-Holstein: Neue Krankenpflegehilfeausbildung soll Fachkraftmangel mildern

In Schleswig-Holstein soll zum 1. Januar 2020 eine neue Pflegehilfeverordnung in Kraft treten, mit der neben der Novellierung der bestehenden Altenpflegehilfeausbildung (APH) auch eine neue, niedrigschwellige Krankenpflegehilfeausbildung (KPH) geschaffen werden soll. Gesundheitsminister Garg (Foto) verspricht sich in Summe mehr Pflegehilfskräfte, die später in die Fachkraftausbildung wechseln.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen

Jetzt Informationsvorsprung sichern!sgp REPORT-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen sgp REPORT-Newsletter!