Foto: ©promesaartstudio - stock.adobe.com

Gesundheitspolitik

Sensible Gesundheitsdaten: Hamburg setzt sich für Versichertenschutz ein

Smartwatches, Fitness-Tracker und Apps bieten im Gesundheitsbereich viele Möglichkeiten, aber auch Risiken. Hamburg setzt sich morgen im Bundesrat dafür ein, dass der kommerziellen Verwendung dieser Daten Grenzen gesetzt werden. Es soll unterbunden werden, dass Krankenkassen im Austausch der Daten kostengünstigere Tarife in Aussicht stellen. Denn diese wären „höchst unsozial“, argumentiert Hamburgs Justizsenator Steffen.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen