Gesundheitswirtschaft

KMG Klinikum Havelberg soll zum Pflegeheim werden

Das KMG Klinikum Havelberg (Sachsen-Anhalt) kann bei einem Defizit von durchschnittlich 1,7 Millionen Euro im Jahr seit 2015 nicht mehr rentabel betrieben werden. Betreiber KMG will auf den gewandelten Versorgungsbedarf reagieren, ambulante medizinische Leistungen erbringen und das Haus zu einem weiteren Pflegeheim vor Ort umwidmen. Hier im Volltext Hintergrund und Ausblick.

Noch kein REPORTER?
Abo abschließen und direkt weiterlesen!

sgp REPORT ist das zentrale Informationspaket für das TOP-Management der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft und liefert Ihnen die wesentlichen Informationen über die aktuellen Entwicklungen im Finanz-, Immobilien- und Pflegemarkt. Damit setzt sgp REPORT den Wissensstandard für die führenden Akteure in der Branche.

Jetzt Abo abschließen